Geförderte Projekte

Brose Fahrzeugteile

Einstellung eines Markterschließungsassistenten (Großbritannien, Frankreich, USA)

CPU 24/7 führte im Rahmen des ILB Förderprogramms „Markterschließung im Ausland und Messen (M2)“ Markterschließungsmaßnahmen durch.

Vorhabensbeschreibung, Ziele und Ergebnisse des Vorhabens

Im Rahmen des Vorhabens erfolgte eine Analyse der Zielgruppe und ihres Nutzungsverhaltens. Es wurde eine umfassende Marktanalyse durchgeführt. Anschließend wurde ein Markterschließungskonzept erstellt. Die Umsetzung weiterer Markterschließungsmaßnahmen wird fortlaufend durchgeführt.

Das Ziel bestand darin, die Markenbekanntheit von CPU 24/7 auf den Zielmärkten zu steigern sowie letztlich auch wachsende Umsätze zu generieren. Das Ergebnis des Vorhabens besteht in dem fortlaufenden Ausbau des Partnernetzwerks auf den Zielmärkten sowie in der marktorientierten Weiterentwicklung der Services.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und des Landes Brandenburg gefördert.