CPU 24/7 Webinar: ANSYS in der Cloud nutzen

Tipps und Tricks für das Simulieren in der Cloud von ANSYS‘ offiziellem Cloud-Hosting-Partner

Potsdam, 28.11.2017

Der Potsdamer HPC-Cloud-Spezialist CPU 24/7 veranstaltet am Donnerstag, den 14. Dezember 2017 um 17.00 Uhr (11.00 Uhr EST) das Webinar “CAE as a Service: How to Accelerate Simulations with ANSYS Solutions in the CPU 24/7 HPC Cloud”. CPU 24/7 ist offizieller Cloud-Hosting-Partner von ANSYS Inc. – der weltweit führende Anbieter von software-technischen Simulationslösungen.

In der heutigen simulationsgetrieben Produktentwicklung (Computer-Aided Engineering CAE) haben sich Outsourcing-Strategien in die Cloud für Unternehmen als rentable Alternative bewiesen. Durch Cloud-Nutzung werden computergestützte Produktsimulationen beschleunigt und immerzu auftretende High-Performance Computing (HPC)-Kapazitätsprobleme bewältigt. Das englischsprachige Webinar richtet sich direkt an Berechnungsingenieure und stellt diesen eine HPC Cloud-Lösung vor, die entweder nur bei Bedarf oder als Teil einer ganzheitlichen IT-Implementierungsstrategie genutzt werden kann.

Thomas Gropp, Team Lead Test & Applications bei CPU 24/7 präsentiert Teilnehmern des Webinars, wie ein sicherer Zugang in die CPU 24/7 Cloud erfolgt.

Am Beispiel eines ANSYS Demo Case wird Schritt für Schritt erklärt, wie Nutzer eine Simulation starten, Daten hochgeladen, laufende Berechnungen kontrolliert und dessen Resultate in der Cloud analysiert werden. Anhand echter Kundenbeispiele lernen die Teilnehmer die gängigsten Kundenanforderungen kennen und erfahren, wie diese in die CPU 24/7 Cloud implementiert werden. Dabei werden wichtige Aspekte wie Sicherheit, Performance und Lizenzen im Detail beleuchtet.

Weitere Informationen zum Webinar sowie zu Registrierung Sie unter: http://www.ansys.com/aboutansys/events/17-14-14-cae-webinar

Pressekontakt: Mirjam Kalisz, Marcom Manager | Telefon: +49 (0)331 279 784 58 |

PDF Download