Die Zukunft ist digital

IAV erwirbt CPU 24/7, ein High-Performance-Computing Unternehmen im CAx-Bereich

In Engineering-Entwicklungsprojekten spielt die Digitalisierung eine immer größere Rolle. IAV wird den eigenen Vorsprung in diesem Bereich mit weiteren digitalen Services ausbauen.

Vor allem für große Bereiche der Konstruktion, Berechnung und Simulation sowie Hardware-, Software- und Anwendungsentwicklung ist die Digitalisierung essenziell. Hinzu kommen weitere Anwendungsfälle aus dem Bereich der Mobilität, bei denen große Datenmengen von Fahrzeugen, Verkehrsteilnehmern und von der Verkehrsinfrastruktur aufgenommen, verarbeitet und ausgewertet werden. Hier werden moderne Technologien und Methoden wie BigData oder IoT eingesetzt. Die CPU 24/7 GmbH unterstützt hierbei seit dem 1.1.2018 IAV als neues Mitglied der IAV-Gruppe.

CPU 24/7 entwickelt und betreibt individuelle On-Demand-Services für High Performance Computing (HPC), die auf Computer-Aided-Engineering (CAE)-Anwendungen spezialisiert sind und auf den neusten Industriestandards für IT-Infrastrukturkomponenten und Software-Technologien basieren.

Für IAV und CPU 24/7 ergeben sich dadurch sehr gute Chancen. CPU 24/7 wird seine bisherigen Marktaktivitäten fortführen, das Know-how weiter aufbauen und von Entwicklungen im Markt profitieren. Parallel dazu werden IAV für die digitale Zukunft neue IT-Infrastrukturservices bereitgestellt.

IAV ist mit mehr als 6.700 Mitarbeitern einer der weltweit führenden Engineeringpartner der Automobilindustrie. Das Unternehmen entwickelt seit über 30 Jahren innovative Konzepte und Technologien für zukünftige Fahrzeuge. Zu den Kernkompetenzen gehören serientaugliche Lösungen in allen Bereichen der Elektronik-, Antriebsstrang- und Fahrzeugentwicklung. Zu den Kunden zählen weltweit alle namhaften Automobilhersteller und Zulieferer. Neben den Entwicklungszentren in Berlin, Gifhorn und Chemnitz/Stollberg verfügt IAV über weitere Standorte in Deutschland, Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika.

PDF Download