Partner

Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammen bleiben ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

Henry Ford

Software Partner

  • ANSYS entwickelt, vertreibt und unterstützt Software für Engineering Simulation, die genutzt wird, um vorauszusagen, wie sich neue Produkte und Design-Varianten in der realen Welt verhalten werden.

    Der Hauptsitz von ANSYS befindet sich in Canonsburg in den USA, südlich von Pittsburgh. ANSYS verfügt über mehr als 75 Verkaufsbüros weltweit und ein breites Netzwerk von Channel-Partnern in mehr als 40 Ländern. Gegründet 1970 arbeiten für ANSYS fast 3.000 Mitarbeitern, viele von Ihnen hochqualifizierte Ingenieure und Spezialisten in den Bereichen Finite Elemente Analyse, Computional Fluid Dynamics, Elektronik, Halbleiter, Embedded Software oder Design-Optimierung.

    Mehr als 40.000 Kunden weltweit nutzen ANSYS-Lösungen, darunter auch 96 der Top 100 produzierenden Firmen aus der FORTUNE 500 List. Sie sind in den unterschiedlichen Branchen tätig: Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Verteidigung, Elektronik, Energie, Chemie- und Prozessindustrie, Turbomaschinen, Konsumgüter, Gesundheitswesen, Sportartikel und viele andere.

    ANSYS.com
  • AVL ist das weltweit größte unabhängige Unternehmen für die Entwicklung von Antriebssystemen mit Verbrennungsmotoren sowie Instrumentierung und Testsystemen. AVL ist in den folgenden Geschäftsbereichen tätig: Powertrain Engineering, Instrumentierung und Testsysteme, sowie Simulation.

    AVL FIRE™ wird kontinuierlich weiterentwickelt, um die anspruchsvollsten Problemstellungen im Hinblick auf geometrische Komplexität, Physik und Chemie zu lösen. Als führendes Simulationswerkzeug im Bereich der Analyse von Verbrennungsmotoren, spezialisiert sich AVL FIRE™ auf die prädiktiven Berechnungen aller wichtigen Prozesse, einschließlich Injektordüsenströmung, Kraftstoffeinspritzung, Verbrennung, Emissionen und Abgasnachbehandlung, sowie elektrifizierter Antriebsstränge.

    AVL.com
  • CD-adapco ist ein weltweit tätiges Unternehmen für technische Simulation mit einer einzigartigen Vision für MDX (Multidisciplinary Design eXploration). Diese Simulationssoftware ermöglicht einen besonders zuverlässigen Informationsfluss im Designprozess, welcher die Innovation vorantreibt und die Produktentwicklungskosten senkt.

    Verschiedene Simulationstools, angeführt vom Flaggschiff STAR-CCM+®, ermöglichen es den Kunden, bessere Designs schneller zu entwickeln. Die Lösungen decken ein breites Spektrum an technischen Disziplinen ab, einschließlich Computational Fluid Dynamics (CFD), Numerische Festkörpermechanik (CSM), Wärmeübertragung, Partikeldynamik, Reaktionsströmung, Elektrochemie, Akustik und Rheologie.

    Mit weltweit über 3.200 Kunden wird die Software derzeit von 14 der 15 größten Automobilhersteller, von allen Top-Ten-Zulieferern der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie von neun der zehn größten Hersteller im Energie- und Marinebereich genutzt.

    CD-adapco ist Teil des Siemens-Konzerns.

    cd-adapco.com
  • COMSOL wurde 1986 in Stockholm, Schweden, gegründet. Heute bietet COMSOL seine Simulationssoftware für Produktdesign und Forschung über ein weltweites Netz an Niederlassungen und Distributionspartnern an. Kernprodukte sind Softwareumgebungen zur Modellierung und Simulation jeglicher physikalischer Prozesse und für Konstruktionsanwendungen.

    Die Software ist im gesamten Produktentwicklungszyklus einsetzbar.

    Die Partnerschaft mit CPU 24/7 bietet den Ingenieuren/innen eine schnelle und sichere „ready-to-work“-Simulationsumgebung, die dabei hilft, den Arbeitsablauf zu verbessern.

    comsol.de
  • Das FEM-Berechnungsprogramm LS-DYNA wurde von Livermore Software Technology Corporation (LSTC) entwickelt und erlaubt Ihnen vielfältige nichtlineare Aufgabenstellungen der Mechanik zu lösen, z.B. Crash-Simulation.

    Als Cloud Hosting Partner erarbeitet CPU 24/7 zusammen mit dem deutschen Vertriebspartner Dynamore für jeden Kunden ein passendes Lizenzmodell. Diese Kooperation ermöglicht eine schnelle und nahtlose Integration von LS-Dyna auf allen CPU 24/7 HPC-Umgebungen.

    DYNAmore.de
  • FRIENDSHIP SYSTEMS ist führend in der CFD-gesteuerten Formoptimierung komplexer Freiformgeometrien.

    Das Kernprodukt CAESES ist eine Integrations- und Automatisierungsplattform, die unter anderem simulationsfertiges CAD, Optimierungsalgorithmen sowie Post-Processing ermöglicht.

    Kunden verwenden CAESES zusammen mit ihrem Simulationstool (in den meisten Fällen CFD), um bessere Produkte schneller und kostengünstiger zu designen und zu entwickeln.

    Zu den typischen Anwendungsgebieten gehören unter anderem Turbomaschinen, Kanäle und Verteiler, Motorkomponenten, aerodynamische Körper und Schiffsrümpfe.

    caeses.com
  • Simulating Reality, Delivering Certainty - MSC Software entwickelt Simulationssoftware, die es Ingenieuren ermöglicht, ihre Entwürfe mithilfe von virtuellen Prototypen zu validieren und zu optimieren. Kunden in fast allen Bereichen der Fertigung nutzen unsere Software, um den physischen Prototyp “Build and Test” -Prozess, der traditionell im Produktdesign verwendet wird, zu ergänzen und in einigen Fällen sogar zu ersetzen.

    www.mscsoftware.com
  • NICE liefert Technical Cloud Produkte und Lösungen für Kunden weltweit, welche die Produktivität steigern, IT-Kosten senken und schnellere Design-Zyklen und virtuelle Zusammenarbeit ermöglichen. NICE hilft, HPC und Visualisierungs-Ressourcen zu zentralisieren, optimieren und konsolidieren. Verteilte und mobile Ingenieurs-Umgebungen können Batch- und interaktive Anwendungen von überall ausführen und kontrollieren - von allen gängigen Clients bei gleichzeitiger Zusammenarbeit an 3D-Modellen.

    NICE EnginFrame ist ein modernes HPC Grid Portal mit professionellem Support, welches Zugang zu verteilten Rechenumgebungen, HPC-Clustern, Daten, Lizenzen und interaktiven Anwendungen bietet.

    NICE Desktop Cloud Visualization (DCV), die “virtuelle Workstation” für Remote 3D Graphics, ist die führende Remote 3D Zugangstechnologie, welche den Ingenieuren den optimalen Zugang zu 3D Pre- und Post-Processing im Data Center oder in der Cloud ermöglicht.

    nice-software.com
  • NUMECA konzentriert sich auf Innovation in den Gebieten Computational Fluid Dynamics (CFD) und Multiphysics-Analyse und -Optimierung.

    Mit kreativen Teams auf der ganzen Welt, bietet NUMECA das Beste aus Software, R&D, Support und Dienstleistung. Basierend auf den neusten Technologien profiliert sich NUMECA Software durch anwendungsorientierte Features und Design, optimale Lösungen, Multi-Physics Modelle, hohe Genauigkeit, Schnelligkeit und Benutzerfreundlichkeit.

    NUMECA stellt innovative Technologien und Modelle für die spezifischen Anforderungen aus der Industrie bereit.

    numeca.de
  • Univa ist der führende unabhängige Anbieter von softwaredefinierten Computing-Infrastrukturlösungen, die Unternehmen bei der Modernisierung ihrer unternehmenskritischen Workloads unterstützen.

    Die intelligente Cluster-Management- und Orchestrierungssoftware von Univa erhöht die Effizienz und beschleunigt die Migration von Unternehmen auf hybride Cloud-Umgebungen. Derzeit werden Millionen von Rechenkernen von Univa-Produkten in Branchen wie Biowissenschaften, Fertigung, Öl und Gas, Transport und Finanzdienstleistungen verwaltet.

    Wir helfen Hunderten von Unternehmen, Tausende von Anwendungen zu verwalten und jeden Tag Milliarden von Aufgaben zu erledigen. Univa hat seinen Hauptsitz in Chicago und Niederlassungen in Toronto und München. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte:

    univa.com

Technologie Partner

  • Mellanox Technologies (NASDAQ: MLNX) ist ein führender Anbieter von End-to-End InfiniBand- und Ethernet-Verbindungslösungen und -services für Server und Speicher.

    Mellanox Interconnect-Lösungen erhöhen die Effizienz von HPC-Clustern, da sie den höchsten Durchsatz und die geringste Latenzzeit bieten, Daten schneller an Anwendungen liefern und die Systemleistungsfähigkeit verbessern.

    Mellanox bietet eine Auswahl an Fast-Interconnect-Produkten, die die Anwendungslaufzeit beschleunigen und Geschäftsergebnisse für eine Vielzahl von Märkten maximieren, darunter High Performance Computing, Enterprise Data Center, Web 2.0, Cloud, Storage und Finanzdienstleistungen.

    Mellanox Technologies wurde 1999 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, und Yokneam, Israel.

    mellanox.com
  • Die e-shelter facility services GmbH bietet hochverfügbare Rechenzentrumsflächen in aktuell acht Standorten in Europa, an. Das Unternehmen beschäftigt heute über 300 Mitarbeiter und betreibt insgesamt rund 90.000 m2 Rechenzentrumsfläche. Davon allein 60.000 m2 Fläche an seinem Hauptstandort in Frankfurt am Main, der damit Europas größter einzelner Rechenzentrumsstandort ist. Weitere Standorte von e-shelter befinden sich in Berlin, Hamburg, München und Zürich.

    Zu den e-shelter Kunden zählen Finanzdienstleistungs- und Telekommunikationsunternehmen sowie IT- und Cloud-Service-Anbieter wie z.B. CPU 24/7. Die HPC-Cluster der CPU 24/7 sind in einem ISO 27001 zertifizierten, auditierungsfähigen Rechenzentrum am IT-Standort Berlin untergebracht. Die Ausstattung entspricht dem Level TIER 4, inklusive einer leistungsstarken Anbindung an globale Datennetze und einer redundanten Infrastruktur, Zutrittskontrollen, Berechtigungskonzepten sowie Videoüberwachung.

    e-shelter.de

Community Partner

  • Der SIBB e.V. ist Interessenverband für Unternehmen der IT- und Internetwirtschaft in Berlin und Brandenburg. Er vernetzt die Akteure der Branche und vertritt ihre Interessen in Politik und Gesellschaft. Zudem sorgen sie für einen aktiven Austausch über die Branchengrenzen hinaus.

    Zahlreiche Veranstaltungen des Verbands fördern Austausch, Kooperation und Wissenszuwachs. Zum regelmäßigen Angebot gehören Foren, Netzwerke, Stammtische und kompakte Seminare. SIBB-Kongresse und Messeauftritte bilden Höhepunkte des Jahres.

    sibb.de
  • Das asc(s ist ein gemeinnütziger Verein für Know-How-Träger aus dem Bereich Automotive Simulation. Das Unternehmen eröffnet seinen Mitgliedern die Möglichkeit neue Simulationsmethoden für die virtuelle Fahrzeugentwicklung schnell und effizient voranzutreiben - insbesondere wenn diese hohe Anforderungen an die Rechenleistung und das Datenaufkommen stellen.

    Dabei fördert, begleitet und realisiert das asc(s gemeinsam die Methodenentwicklung im Bereich Automotive Simulation. Als Interessensverband und Multiplikator bietet der Verein seinen Mitgliedern hierbei vielfältige Angebote und Aktivitäten.

    Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht die Integration der Kompetenzen von Automobil- und Zulieferindustrie, Soft- und Hardwareherstellern, Ingenieurdienstleistern und Forschungseinrichtungen. Das asc(s bringt Akteure im Bereich der virtuellen Fahrzeugentwicklung mit den richtigen Projektpartnern zusammen und schafft so neue Impulse für deren Produktentwicklung und Geschäftsstrategie.

    asc-s.de

Wünschen Sie mit uns zu arbeiten? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Werden Sie Partner!